Digitale Diskussion über Wissenschaftspolitik mit Wissenschaftsministerin Theresia Bauer


Das Thementeam „Hochschulstandort Koblenz“ der Koblenzer GRÜNEN setzt seine digitale Diskussionsreihe zur Hochschulpolitik fort. Die nächster Diskussionsrunde findet am Dienstag, 01.12.2020 um 18:00 Uhr statt. Gast ist Theresia Bauer, schon seit 2011 Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst im Nachbarland Baden-Württemberg. Bauer steht wie keine Zweite für erfolgreiche GRÜNE Wissenschaftspolitik, denn sie wurde bereits drei Mal vom Deutschen Hochschulverband zur Wissenschaftsministerin des Jahres gewählt. Mit ihr wollen die Koblenzer GRÜNEN darüber sprechen, wie sie es geschafft hat, exzellente Forschung in der Breite zu etablieren und wie sie den Menschen in Baden-Württemberg vermittelt hat, dass Wissenschaft zentrale Bedeutung für sie hat. Im Gespräch mit ihr soll zudem herausgearbeitet werden, was Rheinland-Pfalz von ihrer erfolgreichen Wissenschaftspolitik lernen kann.

Weitere Gesprächspartnerin ist die wissenschaftspolitische Sprecherin der GRÜNEN Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag Katharina Binz.

Die Veranstaltung mit Theresia Bauer wird über Zoom gestreamt. Interessierte sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren, was gute Wissenschaftspolitik ausmacht. Anmeldung über wissenschaft(at)gruene-koblenz.de


Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.